Leistungen

Leistungen

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie deckt das gesamte Spektrum der Schulter-, Hüft-, Knie- und Fußchirurgie, sowie Sporttraumatologie ab.

DKGDie medizinische Qualität ist das Ergebnis aus jahrelanger Erfahrung und konsequenter Spezialisierung.

Dr. M. Hoppert ist zertifizierter „Kniechirurg“ der Deutschen Kniegesellschaft (DKG), sowie zertifizierter „Schulter- und Ellenbogenchirurg“ der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE).

DVSEDurch regelmäßige Teilnahme an Kongressen und Fortbildungen, kollegialem und wissenschaftlichem Austausch und der Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Fachgesellschaften erfolgt die Behandlung nach bewährten aktuellen und modernsten Standards. Minimalinvasive und schonende Operationstechniken kommen routinemäßig zum Einsatz.

Präoperative Diagnostik, Untersuchung, Operation und Nachbehandlung bleiben in einer Hand.

Schulterchirurgie

  • minimal-invasive und arthroskopische Eingriffe bei Verletzungen der Rotatorenmanschette, inkl. Muskeltransferoperationen
  • minimal-invasive und arthroskopische Chirurgie bei Schulterinstabilität
  • Operationen bei Engpaßsyndromen, Kalkschulter und AC-Arthrose
  • osteosynthetische Versorgung von Frakturen

Kniechirurgie

  • arthroskopische Kreuzbandoperationen (VKB und HKB), inkl. Revisionseingriffe
  • Knorpeltherapie, Arthrosetherapie, Knochen-Knorpel-Transplantationen, Autologe Chondrozyten-Transplantation
  • Meniskuschirurgie
  • operative Eingriffe bei Patellainstabilität
  • Umstellungsosteotomien bei Achsfehlstellungen
  • Frakturversorgung

ENDOPROTHETIK SCHULTER/HÜFTE/KNIE

  • künstlicher Gelenkersatz bei unfallbedingten, primären und rheumatoiden Arthrosen sowie Osteonekrosen
  • Endoprothesenwechseloperationen

FUSSCHIRURGIE

  • rekonstruktive und korrigierende Eingriffe bei Fehlstellungen, Arthrosen, Verletzungen und posttraumatischen Beschwerden
  • Frakturversorgung
  • spezialisierte Vorfußchirurgie

SPORTTRAUMATOLOGIE

  • Osteosynthesen bei Frakturversorgung
  •  Versorgung von Weichteile- und Gelenkverletzungen
  • arthroskopische Operationen an allen großen Gelenken (SCHULTER, Knie, Ellbogen, Sprunggelenk)
  •  Erstellung individuell abgestimmtes physiotherapeutischer Behandlungspläne
  • individualisierte Rehabilitation zur Re- Integration in den Spitzensportler

ORTHOBIOLOGIE

  • Knorpel- und Arthrosetherapie
  • chondroprotektive nicht-operative Therapieverfahren
  • Blutplasmatherapie
  • Stammzelltherapie